still

Das Meer am Morgen

    Alle Titel (2)
    TV-Film | 2011-2012 | Drama, Historisch | Deutschland, Frankreich

    Kurzinhalt

    Oktober 1941. Frankreich ist bereits anderthalb Jahre von deutschen Truppen besetzt, als junge kommunistische Widerstandskämpfer einen Offizier der Wehrmacht erschießen. Als „Vergeltung“ verlangt Hitler den Tod von 150 Franzosen. Es sollen vorwiegend junge Männer sein, die den Attentätern politisch nahe stehen. Die meisten der Männer werden aus einem Internierungslager für Gegner der Besatzungsmacht ausgewählt; ein erst 35-jähriger französischer Landrat muss die Opfer bestimmen. Während der Dorfpfarrer an Moral und Gewissen appelliert, erweisen sich die deutschen Militärs ebenso als Sklaven der Befehlshaber wie ihre französischen Helfer …
    Bei seiner minutiösen Rekonstruktion des Geschehens stützt sich Volker Schlöndorff auf einen militärischen Geheimreport des Dichters und damaligen Wehrmachtsoffiziers Ernst Jünger sowie auf Abschiedsbriefe der 150 Männer. Der Film schildert die Vorgänge sowohl aus der Perspektive des 17-jährigen französischen Kommunisten Guy Môquet – er wurde eines der Opfer der Vergeltungsaktion und erlangte später in Frankreich Berühmtheit – als auch aus der Sicht eines fast gleichaltrigen deutschen Soldaten aus dem Hinrichtungskommando. (http://www.berlinale.de/de/programm/berlinale_programm/datenblatt.php?film_id=20121651)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Léo Paul SalmainGuy Môquet [HR]
    Martin LoizillonClaude Lalet [HR]
    Marc BarbéTimbaut [HR]
    Martin LoizillonClaude Lalet [HR]
    Charlie NelsonRenelle [HR]
    Ulrich MatthesErnst Jünger [HR]
    Philippe RésimontDésiré [HR]
    Arnaud SimonMarc Bourhi [HR]
    Gilles ArbonaDr Maurice Ténine [HR]
    Harald SchrottOberst Speidel [HR]
    Sébastien AccartLecornu [NR]
    Thomas Arnold
    Botschafter Otto Abetz [NR]
    Christopher BuchholzKristucat C [NR]
    Jean-Pierre DarroussinAbbé Moyon [NR]
    Luc FlorianChassange [NR]
    Konstantin Frolov
    Lieutenant Campement [NR]
    Cyrille HenrySpartaco [NR]
    André JungGeneral Stülpnagel [NR]
    Jean-Marc RoulotTouya [NR]

    Facilities

    GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
    KostümKostümfundus Babelsberg GmbH
    Bild/Schnitt, EditingMFS - Michael Sänger Film [de]
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Volker Schlöndorff2012Internationale Filmfestspiele BerlinPanoramanominiert
    Volker Schlöndorff2012Festival de Luchon [fr]Beste Regiegewonnen
    Volker Schlöndorff2012Festival des Deutschen FilmsLichtblickenominiert
    Volker Schlöndorff2012FernsehfilmFestival Baden-BadenFernsehfilmegewonnen
    Volker Schlöndorff2012FernsehfilmFestival Baden-BadenPreis der Studenten der Filmakademie Baden-Württemgewonnen
    Léo Paul Salmain2012FIPA Int. Festival of Biarritz [fr]Beste männliche Hauptrollegewonnen
    Volker Schlöndorff2013Grimme Preis 2013Fiktionnominiert

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 23.03.2012
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartDeutschlandDienstag, 14.02.2012