Kurzspielfilm | 2010 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteAugsburg, etc.

Kurzinhalt

Es geht um den jungen Mann Daniel, der kurz bevor er in den Krieg muss, noch ein letztes Mal mit seiner Freundin Steffi ins Kino geht. Beide merken, wie schwer sie mit der Situation zu kämpfen haben. Auf der Toilette verliert Daniel dann kurz die Kontrolle und steht seinen Ängsten als künftiger Soldat gegenüber. Als er wieder nach oben geht, zögert er für einen Moment und nimmt Steffi in die Arme. Ohne ein Wort gehen die beiden in den Saal. Es sind Kriegsgeräusche aus dem Kino zu hören...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Svenya CheyenneSteffi [HR]
Daniel EberhardDaniel [HR]
Salih AyazAraber [NR]
Dennis Geutherjunger Mann [NR]
Patrick HolzapfelDrogendealer [NR]
Morten Prohm1.Mann [NR]
Sebastian SpernerKinoangestellter [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Patrick Holzapfel Produktion [de]