Das Geständnis

  • The Confession (Internationaler Englischer Titel)
Kurzspielfilm | 2005 | Thriller | Deutschland

Drehdaten

Drehtage4
DrehorteKölner Filmhaus

Projektdaten

Budget300
Lauflänge25 Min
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialMiniDV
TonformatStereo

Kurzinhalt

In einem verwaisten Keller an einem unbekannten Ort sitzt ein gefesselter Mann. Er sieht sich mit zwei Polizei-Ermittlern konfrontiert. Der Mann kennt den Grund für das Verhör nicht, da er ein sehr unscheinbares Leben führt – abgesehen von den Kurzgeschichten, die er in seiner Freizeit schreibt. Diese handeln nämlich vornehmlich davon, dass Kinder auf grausame Weise misshandelt und getötet werden. Da die Polizei einen perversen Serienmörder sucht, ist er nun also der Hauptverdächtige – und um ein Geständnis aus dem vermeintlichen Triebtäter heraus zu pressen, greifen die Ermittler zu allen legalen und illegalen Mitteln…
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Jim BoevenSchneider [HR]
Georg MelichSimon [HR]
Atilla OenerGabriel [HR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kameras und ZubehörLocke Filmgeräteverleih [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Bijan Benjamin2005Bergischer Filmpreis e.V.Bester Filmnominiert