EN / DE / FR / PL / ΕΛ / ES / IT / LT / RO
 
EN / DE / FR / PL / ΕΛ / ES / IT / LT / RO

    Über Daniel Asadi Faezi

    Daniel Asadi Faezi (*1993) ist ein Regisseur mit Fokus auf non-fiktionalen Erzählformen. Er studierte Dokumentarfilmregie an der Hochschule für Fernsehen und Film München und am National College of Arts Lahore, Pakistan. Er führte bei zahlreichen Kurzfilmen Regie, die auf internationalen Filmfestivals wie Locarno, Visions du Réel, Ann Arbor und DOK Leipzig gezeigt wurden. Sein erster Langfilm "Langsam vergesse ich Eure Gesichter" wurde auf dem 36. DOK.fest München uraufgeführt und mit dem Kulturpreis Bayern ausgezeichnet.
    Neben seiner Tätigkeit als Regisseur produziert er Dokumentar- und Experimentalfilme und ist Alumni des DAAD, der Heinrich-Böll-Stiftung und von Berlinale Talents 2021.
    Derzeit lebt er in München.

    Filme in anderen Tätigkeiten

    Filter
    JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
    2024Lagerkontinuität (AT)DokumentarfilmDaniel Asadi FaeziPong Film GmbH [de]Drehbuchautor
    2023ShahidKinospielfilmNarges KalhorMichael Kalb Filmproduktion [de]1. Regieassistent
    2023A Living RoomKurzdokumentarfilmVerena KuriTrimafilmProduktionskoordinator
    2022The DNA of DignityDokumentarfilmJan BaumgartnerJan Baumgartner Produktion [ch]Filmeditor
    2022Im stillen ErwachenKurzdokumentarfilmdiverseDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Sound Designer
    2022AralkumKurzdokumentarfilmdiverseDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Sound Designer
    2021Plastic FantasticKinodokumentarfilmIsa WillingerTrimafilm1. Aufnahmeleiter
    2021Gott ist ein KäferSpielfilmFelix Herrmann [1]Iana Film [de]Filmtonmeister
    2021Langsam vergesse ich Eure GesichterDokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Idee
    2021Langsam vergesse ich Eure GesichterDokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Drehbuchautor
    2020Musarion oder die Philosophie der GrazienKurzspielfilmdiverseAkademie der bildenden Künste München [de]Produzent
    2019Opera GlassesKurzdokumentarfilmMila ZhluktenkoDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Produzent
    2019Where We Used to SwimKurzdokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Drehbuchautor
    2019Where We Used to SwimKurzdokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Produzent
    2019Where We Used to SwimKurzdokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Kameramann/DoP
    2018The Absence of ApricotsDokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Drehbuchautor
    2018The Absence of ApricotsDokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Produzent
    2018The Absence of ApricotsDokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Zusätzliche Kamera
    2017Approaching TruckdriversKurzdokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Produzent
    2017Approaching TruckdriversKurzdokumentarfilmDaniel Asadi FaeziDaniel Asadi Faezi Filmproduktion [de]Filmeditor

    Filmpreise

    JahrFilmPreisKategorie 
    2024Im stillen ErwachenSehsüchte - Int. Student Film Festival [de]Dokumentarfilmnominiert
    2023AralkumStarter Filmpreise (Landeshauptstadt München) [de]Beste Regiegewonnen
    2023AralkumgoEast - Festival des mittel- und osteuropäischen Films [de]Special Mention RheinMain Short Film Awardgewonnen
    2023AralkumSehsüchte - Int. Student Film Festival [de]Bester Dokumentarfilmnominiert
    2023Im stillen ErwachenDok.fest München [de]megaherz Student Awardnominiert
    2023Im stillen ErwachenInt. Filmfestspiele Berlin (Berlinale) [de]Generation Kplus - Spezialpreisgewonnen
    2023Im stillen ErwachenGoldener Spatz - Deutsches Kinder-Medienfestival [de]Information/Dokumentarfilmnominiert
    2023Im stillen ErwachenVienna Shorts [at]Fidonominiert
    2022Langsam vergesse ich Eure GesichterJean Rouch Festival [fr]International Competitiongewonnen
    2022AralkumFilmschoolfest Munich [de]Lobende Erwähnung Arri Preis - Bester Dokumentarfilmgewonnen
    2022AralkumVisions du Réel [ch]Jurypreis bester Kurzfilmgewonnen
    2022AralkumDoc Alliance Award [eu]Kurzfilmnominiert
    2022AralkumBeldocs [rs]Jury Special Mention - Int. Competitiongewonnen
    2021Langsam vergesse ich Eure GesichterKulturpreis Bayern [de]Kategorie Kunsthochschulegewonnen
    2021Langsam vergesse ich Eure GesichterDOK.fest München [de]FFF Förderpreis Dokumentarfilm 2021nominiert
    2020Where We Used to SwimRegensburger Kurzfilmwoche [de]Preis für Nachhaltigkeitgewonnen
    2020Where We Used to SwimInnsbruck Nature Film Festival [at]Lobende Erwähnung der Jurygewonnen
    2019The Absence of ApricotsRAI Film Festival (Bristol) [uk]Wiley Blackwell Student Film Prizegewonnen
    2019Where We Used to SwimDOK Leipzig [de]Goldene Taube für Kurzfilm (deutscher Wettbewerb)nominiert
    2018Approaching TruckdriversHamburger Kurzfilmfestival [de]Deutscher Wettbewerbnominiert
    2018The Absence of ApricotsRiga International Short Film Festival [lv]Best Medium Length Film (Int'l Competition)gewonnen
    2018The Absence of ApricotsVisions du Réel, Int'l Film Festival Nyon [fr]Int'l Medium Length & Short Film Competitionnominiert
    2017Approaching TruckdriversKasseler Dokfest [de]Nachwuchspreisnominiert
    2014KooraDeutscher Menschenrechts-Filmpreis [de]Amateurnominiert
    2014Arefi, der HirteFiSH Rostock [de]Publikumspreisgewonnen
    2014Arefi, der HirteFiSH Rostock [de]BDFA Gold Medaillegewonnen
    2014Arefi, der HirteMumbai International Film Festival [in]Lobende Erwähnung der Jurygewonnen
    2014Arefi, der HirteNUFF Nordic Young Film Festival, Tromsø [no]Internationaler Wettbewerbgewonnen
    2014Arefi, der HirteDeutscher Jugendvideopreis [de]Dokumentarfilm (2. Platz)gewonnen
    2014Arefi, der HirteDeutscher Nachwuchsfilmpreis [de]Nachwuchsnominiert
    2014BrennschneiderRegensburger Kurzfilmwoche [de]Lobende Erwähnung der Jurygewonnen
    2014BrennschneiderJuFinale, Bayerisches Jugendfilmfestival [de]Preis-Kategorie Außerhalb aller Kategoriengewonnen
    2013KooraFiSH Rostock [de]Film des Jahresgewonnen

    Auszeichnungen

    JahrAuszeichnung
    2020Kunstförderpreis der Stadt Schweinfurt

    Basisdaten

    NationalitätDeutsch
    SprachenDeutschEnglischPersisch / FarsiUrdu
    Unmittelbarer ArbeitsortMünchen
    Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Bayern