Kurzinhalt

    Der eine findet seine Frau im Krankenhaus nicht mehr, weil er noch schnell das Auto umparken mußte. Der andere macht die Hölle durch, als seiner Frau die PDA - eine schmerzstillende Spritze ins Rückenmark - gelegt wird. Der dritte haßt die Passivität.

    "Wie als Beifahrer beim Motorrad-fahren - das kann ich auch nicht." Drei Männer, die ihre Frauen zur Geburt begleiten. Wir sehen sie kurz vor, während und kurz nach der Entbindung. Keine Hausgeburt, keine Wassergeburt, sondern, wie es üblich ist, Entbindungen im Krankenhaus.

    Manuel Fenn hat seine Beobachtungen weder zu einem Problemfilm, noch zu einem effekt-hascherischer Streifen über gebärende Frauen zusammengefügt. Sein Augenmerk richtet sich auf die Männer und ihre Gefühle. Mit Respekt und Humor zeigt er, wie sie auf diese Ausnahmesituation reagieren, in der sie eigentlich nur die Nebendarsteller sind.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Filmbüro Süd [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Dienstag, 22.02.2000