Kurzinhalt

Am Abgrund seines Lebens aktiviert ein Mann einen ausgefeilten Selbstmordmechanismus. Doch im Angesicht des Todes erwacht in ihm der Wille, seinem Schicksal zu entrinnen und der eigenen Konstruktion zu entkommen. Der Wettlauf mit der Zeit beginnt. Scheinbar unaufhörlich läuft der Countdown ab.
TätigkeitNameAnmerkung
Co-AutorinDanielle Marie Armstrong
Script/ Continuity
Script/ Continuity
KomponistRainer Kühn
ProduzentChristoph Heckenbücker
RegisseurMarcel-Kyrill Gardelli
FilmeditorinRebecca Khanide
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Christoph Heckenbücker1996Friedrich-Wilhelm-Murnau-PreisProduzentenpreisgewonnen
Marcel-Kyrill Gardelli1997Int. Festival der Hochschulen MünchenProSieben Preisgewonnen
Christoph Heckenbücker1997Int. Festival der Hochschulen MünchenProSieben Preisgewonnen