Compagnia Aterballetto: Tanz ist der Spiegel der Seele

  • Mauro Bigonzetti & Aterballetto (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2005 | 3sat | Musik | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn24.04.2005
Drehende30.05.2005
DrehorteItalien

    Kurzinhalt

    Die 19-köpfige Ballettcompagnie Aterballetto ist zur Zeit das profilierteste Tanzensemble Italiens und das einzige dieses Landes, das ohne Anbindung an ein Opernhaus arbeitet. Gegründet im Jahr 1979 und beheimatet in Reggio Emilia hat es sich unter seinem künstlerischen Leiter Mauro Bigonzetti in den letzten Jahren einen internationalen Namen geschaffen. Heute gehört Aterballetto zu den interessantesten europäischen Compagnien. Mauro Bigonzetti, selbst ehemaliger Tänzer des Ensembles, verfolgt mit Aterballetto und der Verpflichtung anderer italienischer Choreografen das Ziel, die Tanzkunst seines Landes neu zu beleben. In Choreografien von bewegender Intensität, Leichtigkeit, Sinnlichkeit, Witz und Lebensfreude bringen die jungen Tänzer ihre mitreißende Virtuosität und differenzierte Sensibilität zum Ausdruck.
    Andreas Morell begleitet die international besetzte Compagnia Aterballetto in ihrem Alltag und beobachtet die Arbeit an den Choreografien
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKamerafrau/DoP Beatrice Albrecht
    ProduktionProduktionsleiterAlexander Mönch
    ProduktionProduktionsassistentin Sandy Ehrhardt
    RegieRegisseur Andreas Morell
    TonFilmtonmeisterUdo Radek

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     LAVAFILM GmbH