Christian Zipfel, Regisseur, Berlin
© Alison Kuhn

Showreel (extern)

Über Christian Zipfel

Wohnhaft in Berlin
Aufgewachsen im Ruhrgebiet
Auslandsdreherfahrung: Sibirien, Rumänien, Bulgarien, Namibia & Indonesien

2020 Wim Wenders Stipendium für "Pestizid" (AT)

2018 Teilnahme im Wettbewerb Venice VR auf den 75. Filmfestspielen von Venedig

2016 - 2020 Studium der Dokumentarfilmregie bei Stefan Schwietert an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (Abschluss: "Master Of Fine Arts")

2016 Nominierung First Steps Award "Bester mittellanger Film"

2015 - 2020 Stipendium des deutschen Volkes Kunst/Design/Film

2013 - 2014 Digital Filmmaking Program ESSEMBLE (unterstützt von MEDIA) in Lissabon, Brüssel, Köln und Budapest

2012 - 2016 Studium der Filmregie bei Hans Steinbichler an der ifs, internationalen Filmschule in Köln (Abschluss: "Bachelor Of Arts")

Known for

Weitere Projekte als Regisseur

JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
2020Myriad - Where we Connect
3D green screen captures
VR ExperienceMichael GrotenhoffFilmtank GmbH [de]3D green screen captures
2019The rain that is falling now was also falling back thenVR ExperienceChristian ZipfelFilmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (formerly HFF Konrad Wolf) [de]

Fiktionale Projekte in anderen Tätigkeiten

JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
2017KatharsisKurzspielfilmAlison KuhnAlison Kuhn & Christian Zipfel Produktion [de]Producer
2017KatharsisKurzspielfilmAlison KuhnAlison Kuhn & Christian Zipfel Produktion [de]Editor

Non-fiktionale Projekte in anderen Tätigkeiten

JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
2020The Case YouDokumentarfilmAlison KuhnFilmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (formerly HFF Konrad Wolf) [de]Editor
2018Rooms (360 VR)DokumentarfilmChristian ZipfelFilmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (formerly HFF Konrad Wolf) [de]Drehbuchautor

Filmpreise

JahrFilmPreisKategorie 
2020Das Leben ist sonnig und schönHofer Filmtage [de]Mittellange Spielfilmenominiert
2020Das Leben ist sonnig und schönBiberacher Filmfestspiele [de]Mittellange Spielfilmenominiert
2020Das Leben ist sonnig und schönshnit worldwide Shortfilmfestival [de]Mittellange Spielfilmenominiert
2020The rain that is falling now was also falling back thenSehsüchte - Int. Student Film Festival [de]Best VRgewonnen
2019Rooms (360 VR)Prix EuropaDigital Rising Starsnominiert
2019Rooms (360 VR)Nashville Film Festival [us]Best VRnominiert
2019Rooms (360 VR)Festival Dei Popoli [it]Best VRnominiert
2019The rain that is falling now was also falling back thenPrix Europa [de]Digital Rising Starsnominiert
2018Rooms (360 VR)Festival du nouveau cinéma [ca]Prix Immersiongewonnen
2018Rooms (360 VR)Venice International Film Festival [it]Venice VRnominiert
2018Rooms (360 VR)Thessaloniki Int. Film Festival [gr]Best VRnominiert
2018Platz an der Sonne - 110 Jahre nach dem VölkermordSociety for Visual AnthropologyDokumentarfilmgewonnen
2018Platz an der Sonne - 110 Jahre nach dem Völkermord69th Montecatini International Short Film FestivalDokumentarfilmnominiert
2018Erinnerungen aus Deutsch-SüdwestTheran Int. Short Film Festival [ir]Bester Filmnominiert
2018Erinnerungen aus Deutsch-SüdwestBerlin Motion Picture Festival [de]Best Experimentalgewonnen
2017Magadan - Stadt erbaut auf KnochenOuter Docs Film Festival - Best DocumentaryDokumentarfilmgewonnen
2017Der einsame HofFilmfestival Mainz [de]Arc of Senses Awardgewonnen
2016Magadan - Stadt erbaut auf KnochenDOK.fest MünchenFilmschulfestivalnominiert
2016Magadan - Stadt erbaut auf KnochenMax Ophüls PreisDokumentarfilmnominiert
2016Der einsame HofFirst Steps AwardMittellange Spielfilmenominiert
2016Der einsame HofInt. Kurzfilmtage Oberhausen [de]NRW Wettbewerbnominiert
2016Der einsame HofLa Cabina Film Festival [es]Mittellange Spielfilmegewonnen
2016Der einsame HofKölner Design Preis [de]2. Platz - Bestes Werkgewonnen

Basisdaten

StaatsangehörigkeitDeutsch
SprachenDeutsch Englisch
AuslandsdreherfahrungOsteuropa: Bulgarien, Rumänien, Russland
Südafrika: Namibia
Südostasien: Indonesien
Spezielle KenntnisseAdobe Creative Cloud Apps
Eigenes EquipmentPremiere Pro CC Schnittplatz
LizenzenB (Kraftwagen) [eu]
Ausbildung2016 - 2020 Studium der Dokumentarfilmregie bei Stefan Schwietert an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (Abschluss: "Master Of Fine Arts")

2012 - 2016 Studium der Filmregie bei Hans Steinbichler an der ifs, internationalen Filmschule in Köln (Abschluss: "Bachelor Of Arts")
Bevorzugter ArbeitsbereichFiktion, Dokumentarfilm, VR, Werbung, Bildungsinhalte
Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Berlin
2. Wohnsitz (falls vorhanden)NRW