Filmplakat
Dokumentarfilm | 2007 | Italien

    Kurzinhalt

    In einem Bukarester Vorort, leben zwei 14-jährige Jungen ohne Familie in einer Sozialwohnung. Alex und Petronel meistern ihr Leben wie Erwachsene, eine wirkliche Kindheit haben sie nie erlebt. „Casa mia“ folgt den Gedanken der Protagonisten, ihren Erinnerungen an das vergangene Leben in der Familie, auf den Straßen der Großstadt und begleitet sie bei der Verwirklichung ihrer Träume.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPDimitri Hempel
    Postproduction/VFXColoristDimitri Hempel
    Postproduction/VFXColoristAlastair OwenSupervision
    RegieRegisseurinDebora Scaperrotta
    SchnittEditorinValentina Zaggia
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Debora Scaperrotta2007Festival dei Popoli [it}rize of the Jury of the Italian Competitongewonnen