dsdfasdf | © 2003 by

C'est la vie

  • Der Tod und das Mädchen (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2003 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage6
DrehorteLandshut, München

Projektdaten

SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
Bildnegativmaterial35mm
Bildpositivmaterial35mm

Kurzinhalt

Isabel, Jurastudentin und Tochter renommierter Anwälte, bekommt unerwarteten Besuch: in einer Gewitternacht erscheint der leibhaftige Tod um die völlig verdutzte Isabel zu holen. Wieso ausgerechnet sie, die sich doch quicklebendig fühlt?

Kann es sich nicht um ein Missverständnis, ganz einfach um eine Verwechslung handeln? Doch der Tod ist sich sicher: Isabel und keine andere hat er zu holen und auch eine Todesursache hat er für sie parat: es handelt sich um eine Überraschung!
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Victoria MayerMädchen [NR]
Michael SchreinerTod [NR]
 Gerd RigauerVater
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoP Stefan Biebl
Kamera1. Kameraassistent Sebastian Grundt
KameraSteadicam Assistent Sebastian Grundt
Kamera2. KameraassistentinNora Kesselmeier
KamerabühneKamerabühneInga Riedel
KostümKostümbildnerinCorinna A. Dreyer-Vizzi
KostümKostümbildassistentin Barbara Schramm
LichtOberbeleuchter Ralph von ZündtKamera: Stefan Biebl
LichtBeleuchter Kai Giegerich
MaskeMaskenbildnerTommy Opatz

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Kaliber35 Filmproduktion [de]