© doc.station
© doc.station
Dokumentarfilm | 2016 | arte, MDR [de] | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn27.06.2016
Drehende27.11.2016
DrehorteSt. Petersburg, Bad Lauchstädt

Projektdaten

Lauflänge60 min

Kurzinhalt

Am 16. März 1917 wird der russische Zar gestürzt. Damit endet nach mehr als 300 Jahren die Herrschaft der Romanows. Die Meldungen aus dem Riesenreich überschlagen sich. Das Land droht im Chaos zu versinken, das Volk ist auf der Straße, zwischen radikalen und gemäßigten Kräften tobt ein Machtkampf, die Truppen meutern.

Der Sturz des Zaren ist für Europa und die Welt ein einschneidendes Ereignis. Hätte es damals schon TV-Geräte gegeben, einer News-Sendung mit dieser Schlagzeile wären Traumquoten sicher gewesen. Aufbauend auf dem Megaerfolg von MDR Topnews – Völkerschlacht überrollt Leipzig von 2013 zeichnen wir jetzt dieses bedeutende historische Ereignis von 1917 in einem aktuellen Brennpunkt mit den Mitteln des modernen Nachrichtenjournalismus nach.

Quelle: doc-station.com/breaking-news-zar-gestuerzt-revolution-in-russland/
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Wladimir KaminerModerator [HR]
Arthur GaliandinGorski [TR]
Ilona RaytmanOlga Chochlowa [TR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
DekorationSCC Leipzig

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteDienstag, 28.02.2017