Blindlings

  • Blind Spot (Internationaler Englischer Titel)
  • Blindlings / Zauberwald / Medusa (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2008-2009 | Liebe, Thriller | Deutschland

Drehdaten

Drehtage24
DrehorteSpitzingsee, München, Allgäu

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge83
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
BildnegativmaterialHDV
Bildpositivmaterial35mm
TonformatDolby SR (4 channels)

Kurzinhalt

Der Film erzählt in poetischen Bildern die Geschichte einer zerbrochenen Liebe. Max hat Eva entführt, um sie auf einer entlegenen Hütte zur Aussprache zu zwingen. Nach einer Autopanne, Mitten im Winterwald, geht Max los, um Hilfe zu holen. Während er sich immer tiefer im Wald verläuft und Eva allein im Auto zurückbleibt, taucht plötzlich ein Einsiedler auf....
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Mirkus HahnMax [HR]
Barbara RomanerEva [HR]
Klaus StiglmeierBoris [HR]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
Kostümpolizeiteam.deUniformen
Kameras und ZubehörMovietube Rental
Beleuchtung und ZubehörWarmoth Films
Transport, Reisen und UnterkunftBuchbinder Autovermietung, Car Partner Nord GmbH
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Tobias Bräuhauser2009Förderpreis Deutscher Film 2009Produktionnominiert
Wolfgang Weigl2009Starter Filmpreis der Stadt MünchenKinofilmnominiert
Wolfgang Weigl2009Förderpreis Deutscher Film 2009Beste Regienominiert
Wolfgang Böhm2009Förderpreis Deutscher Film 2009Bestes Buchnominiert
Barbara Romaner2009Förderpreis Deutscher Film 2009Schauspiel weiblichnominiert
Wolfgang Weigl2010LA Cinema Festival of Hollywood [us]Feature Award of Meritgewonnen
Wolfgang Weigl2010Los Angeles Movie Awards [us]Award of Excellencegewonnen
Wolfgang Weigl2010Alsaka International Film Festival [us]Grand Jury Awardgewonnen
Wolfgang Weigl2010Atlanta Underground Film Festival [us]Best Foreign Featuregewonnen
Axel König2010Los Angeles Cinema Festival of Hollywood [us]Best Cinematographygewonnen