©Melanie Lischker
©Melanie Lischker

Bilder (m)einer Mutter

  • Life on Tape - Bilder meiner Mutter / Life on Tape - Pictures of my mother (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2019-2020 | Biografie, Doku, Found Footage, Frauen | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn01.02.2019
Drehende01.03.2019

Kurzinhalt

Mit „Life on Tape – Bilder meiner Mutter“ geht die Filmemacherin auf die Suche nach ihrer verlorenen Mutter und damit auch nach sich selbst.
In über 100 Stunden Super 8- und Videomaterial, die der Vater über die Jahre akribisch filmte, erzählt sie von ihrer typisch westdeutschen Kindheit, in der die Mutter immer mehr zum Phantom wird und schließlich aus der Familie verschwindet. Auf der Reise zu den Frauen ihrer Familie sucht die Filmemacherin im Heute nach ihren weiblichen Wurzeln und findet kaum Antworten. Erst das Tagebuch der Mutter erzählt das, worüber sonst niemand reden mag. Und plötzlich erscheint auch die zerbrechliche Großmutter in neuem Licht.
„Life on Tape – Bilder meiner Mutter“ spannt als einzigartiges Zeitdokument einen Bogen durch die Jahrzehnte und erforscht die Auseinandersetzung dreier Frauengenerationen mit den Rollenbildern ihrer Zeit.
TätigkeitNameAnmerkung
CreatorMelanie Lischker
KomponistinFreya Arde
ProduzentinMaria Wischnewski
Herstellungsleiter (Line Producer)Jens Körner
RegisseurinMelanie Lischker
EditorinMelanie Lischker
EditorinMechthild Barth