Kurzinhalt

    Beuys. Der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er uns als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Geduldig versuchte er uns schon damals zu erklären, dass „Geld keine Ware sein darf“. Er wusste, dass der Geldhandel die Demokratie unterwandern würde. Doch mehr als das. Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die Kunst. Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen? fragt er grinsend. Sein erweiterter Kunstbegriff führte ihn mitten in den Kern auch heute relevanter gesellschaftlicher Debatten.
    Aus einer kongenial montierten Collage unzähliger, bisher unerschlossener Bild- und Tondokumente stellen Regisseur Andres Veiel und sein Team ein einzigartiges Zeitdokument zusammen: „Beuys“ ist kein klassisches Porträt, sondern eine intime Betrachtung des Menschen, seiner Kunst und seiner Ideenräume. (http://www.zeroone.de/zero/index.php?id=89
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchArchive Producerin Monika Preischl
    DrehbuchRechercheurin Julia Rose
    KameraKameramann/DoPJörg Jeshel
    Kamera1. Kameraassistent Clemens Barth1 Drehblock
    KamerabühneKamerabühne Sebastian KrücklRemoteCamOp, Hamburger Bhf Bln
    KamerabühneKamerabühne Pascal PerkamsVordreh Ausstellung
    KamerabühneKamerabühnenassistentElias Heiduk
    MusikKomponistDamian Scholl
    MusikKomponistUlrich Reuter
    Postproduction/VFXColoristin Fabiana Cardalda

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Zero One Film GmbH
    Terz Filmproduktion GmbH [de]Koproduzent

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Piffl Medien GmbH [de]Deutschland
    Kino Lorber [us]USA
    Look Now! Filmverleih [ch]Schweiz
     The Match Factory GmbH [de]Weltvertrieb

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    ProduktionBüroservice, -Material, Übersetzungen DubdollsSubtitling DEU > ITA
    ProduktionProduktionsservices wefadetogrey GmbHGrading | Online | Deliveries
    VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/Transfer screenshot berlin16mm Originalfilme
    VFX / PostproduktionTon (Postproduktion) Tonfabrik Audio ProductionsTRAILER
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Stephan Krumbiegel2017Film+ SchnittpreisSchnitt Preis Dokumentarfilmnominiert
    Andres Veiel2017Int. Filmfestspiele BerlinWettbewerbnominiert
    Andres Veiel2017Dok.fest MünchenDok.panoramanominiert
    Andres Veiel2017Deutscher Dokumentarfilmpreisnominiert
    Andres Veiel2017Gilde FilmpreisBester Dokumentarfilmgewonnen
    Andres Veiel2017Filmfestival CologneFilmpreis NRW Dokumentarfilmnominiert
    Olaf Voigtländer2017Film+ SchnittpreisSchnitt Preis Dokumentarfilmnominiert
    Thomas Kufus2018Deutscher Filmpreis (Lola) [de]Bester Dokumentarfilmgewonnen
    Stephan Krumbiegel2018Bayerischer Filmpreis 2017Beste Montagegewonnen
    Stephan Krumbiegel2018Deutscher Filmpreis (Lola) [de]Bester Schnittgewonnen
    ArtLandDatumAnmerkung
    KinostartSchweizDonnerstag, 01.06.2017
    KinostartDeutschlandDonnerstag, 18.05.2017