• Regisseurin
Geboren 1973 in München (46 Jahre)

Agentur

Telefon+49 30 88917278

Kontakt

Mobilnur für Member
E-Mail nur für Member

    Filmprojekte in anderen Tätigkeiten

    JahrTitelSparteRegisseur*inProduktionAnmerkung
    2007Dekonditionierung (AT)KurzspielfilmAntje MajewskiDepoetica, Bettina Schoeller [de]Produktionsleiterin
    2001Die goldenen ZitronenKurzspielfilmStefan LampadiusStefan Lampadius ProduktionKamerafrau/DoP

    Filmpreise

    JahrFilmPreisKategorie 
    1999Happy HourFestival SehsüchtePublikumspreisgewonnen

    Basisdaten

    StaatsangehörigkeitDeutsch
    SprachenDeutsch Englisch Französisch Rumänisch
    AusbildungAufgewachsen in München und Frankfurt, begann sie mit 16 ihre ersten Super8 Filme mit ihrer Französischlehrerin Helga Fanderl zu drehen, einer Studentin der Kubelka-Klasse am Städel in Frankfurt. Nach der Schule begann sie ein zweigleisiges Studium: An der Hochschule für bildende Künste HH studierte sie Film im FB Visuelle Kommunikation und um sich methodisches Arbeiten, Recherchevermögen, Dramaturgie und einen Themenhintergrund zu verschaffen, absolvierte sie an der Universität in den Fächern Ethnologie (ethnographischer Film), Germanistik und Journalistik mit einem Magister.

    In über fünfundzwanzig Jahren praktischer Arbeit beim Film sammelte sie Erfahrung in den Bereichen Tonassistenz und Ton, Aufnahmeleitung, Produktionsassistentin und Regieassistenz, Drehbuch, Dramatragurgie und Producing.
    Seit 2005 ist sie als Regisseurin für TV Serien, Dokumentar- und Spielfilme tätig. 2006 gründete sie die Produktionsfirma depoetica. mit dem Ziel, künstlerische und experimentelle Filme mit einer kommerziellen Verwertbarkeit zu vereinen.
    Unmittelbarer ArbeitsortBerlin
    Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Berlin