Betonfraß | RABAUKE Filmproduktion
RABAUKE Filmproduktion

Betonfraß

  • Brick-Sick (Internationaler Englischer Titel)
  • Tollwut (Arbeitstitel)
Kurzspielfilm | 2013-2014 | Coming of Age | Deutschland

Drehdaten

Drehtage16
DrehorteRostock

Projektdaten

Lauflänge27 Min.
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHD
TonformatStereo

Kurzinhalt

„Und wenn uns das Wasser mal wieder bis zum Hals steht – was soll´s, dann nennen wir es eben Badetag!“
Dies ist ein Film über drei junge Erwachsene, deren Leben wiederholt auf die Probe gestellt wird. FUCHSER (22) versucht seine Familie vor dem eigenen Vater zu schützen. Sein Freund JOJO (21), der das Herz auf der Zunge trägt, bekommt genau deswegen Ärger und überlebt nur knapp eine Messerstecherei. Ihr gemeinsamer Kumpel BALLA (22) jedoch ist längst unheilbar erkrankt - und er bittet die beiden um einen letzten dramatischen Freundschaftsdienst.
Die Geschichte der drei Protagonisten spielt in Rostock, sie ist aber nicht nur Kulisse, sondern gestalterische Lebenswelt - wenn man so will eine eigene Rolle in diesem “Heimatfilm”.
Währenddessen versinkt der von allen geliebte FC Hansa unaufhaltsam in den Tiefen der Dritten Liga. In in harten Kontrasten wird diese “Coming-of-Age”-Geschichte des Erwachsenwerdens erzählt, schwanken die Filmfiguren zwischen Freundschaft, familiärer Zuneigung und der eben manchmal auch harten Wirklichkeit, die dann besser mit einer Prise Humor zu ertragen ist - auf mecklenburger Art eben.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Kay LiemannJojo [HR]
Luis Quintana
Luis QuintanaBalla [HR]
Adrian Spielbauer
Fuchser [HR]
Mathilda LifsonCharline [NR]
Judas DrägerMarktleiter [TR]
Sandra Uma SchmitzMutter [TR]
Steffen SchreierVater [TR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
aug&ohr medienFilm Festival Agency
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Karsten Kranzusch2015Filmfest DresdenPublikumspreis Bester Kurzfilm nationalgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandMDR [de]Samstag, 30.04.2016