Beate Krist, Schauspielerin, Wiesbaden
©Benjamin Martins
  • Schauspielerin
Geboren 1980 in Tunis / Tunesien (40 Jahre)

Basisdaten

SprachenDeutsch Englisch Französisch
DialekteHessisch
Unmittelbarer ArbeitsortWiesbaden
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Hessen
StaatsangehörigkeitDeutsch

Agentur

Showreels

Alle Videos

Über Beate Krist

ist 1980 in Tunis geboren. Ihre Schauspielausbildung erhielt sie an der Akademie für darstellende Kunst in Ulm. Seitdem ist sie als Schauspielerin und Regisseurin tätig. Auf ihrer Vita befinden sich klassische Rollen, aber auch experimentelle Arbeiten, Performances und Stückentwicklungen. 2009 war sie Stipendiatin an den Schillertagen in Mannheim. Mit dem Theater 3D hat sie 2017 den Gewaltpräventionspreis der Stadt Darmstadt und 2018 den Publikumspreis der Kinderkulturtage Wiesbaden gewonnen.

Seit 2014 ist sie auch als Filmschauspielerin tätig und übernahm sowohl in dem für den Max Ophüls Preis nominierten Film "Verfehlung" eine kleine Rolle, als auch
in dem Kinofilm "Danke tote Katze" die Hauptrolle.

Ausbildung

Jahr 
2000/9 bis 2004/6Akademie für darstellende Kunst-AdK Ulm (Musicalzusatzausbildung)

Projekte als Schauspielerin

Filter
JahrTitelSparteRegisseur*inRolle
2020
Mutterliebe
ShowreelproduktionBenjamin MartinsNicole Schneider [HR]
2019SchattenstundeKinospielfilmBenjamin MartinsJohanna Klepper [HR]
2016
Danke tote Katze
SpielfilmBenjamin MartinsPenner Beate [HR]
2014VerfehlungKinospielfilmGerd SchneiderKassiererin [TR]

Theaterengagements

JahrStückRolleRegieTheater
2020HamletGertrudJörg Steve MohrTheater am Puls
2019Der Widerspenstigen ZähmungWitweAndreas KochZettelstheater
2018HamletGertrudAndreas KochZetteltheater
2017FressenPerformerinRobert KrajnikRaum (0)
2016Obschon entfernte ZimmerPerformerinRobert KrajnikRaum (0)
2015Kein Land in SichtPerformerinRobert KrajnikRaum (0)
2014 - 2015Maria StuartMaria StuartJörg S. MohrTheater am Puls
2014 - 2015Kaufmann von VenedigNerissaJörg S. MohrRöttinger Festspiele
2009 - 2010Romeo und JuliaJuliaJörg S. MohrTheater am Puls
2007Brüderchen und SchwesterchenSchwesterchenDieter GringMärchenfestspiele Hanau
2007Hänsel und GretelGretelMarkus BartlStadttheater Landshut
2007Frühlings ErwachenWendlaMarie MühlanNeues Schauspiel Erfurt

Sprechtätigkeiten

JahrTitelProjektartTätigkeitAuftraggeber
2015„NSU privat: Innenansicht einer Terrorzelle“DokumentationSprecherinRedaktion: ZDF/ Udo Frank
2015„Mit Bomben ins Paradies"Dokumentationvoice-overRedaktion: ZDF / Udo Frank

Weitere Projekte

JahrProjektartTitelTätigkeitFirma
2010 - 2020LeitungTheater 3D e.V.Gründung,Leitung, Regie, SchauspielTheater 3D e.V.

Basisdaten

Körpergröße163 cm
Gewicht68 kg
Staturdurchschnittlich
Konfektion40
Ethn. Erscheinungmitteleuropäisch
Haarfarbedunkelblond
Haarlängemittel
Augenfarbeblau-grau
StaatsangehörigkeitDeutsch
SprachenDeutsch Englisch Französisch
DialekteHessisch
StimmlageMezzosopran
Unmittelbarer ArbeitsortWiesbaden
Bundesland (1. Wohnsitz)Deutschland - Hessen
WohnmöglichkeitenBerlin, Hamburg, Köln