Baka
Kurzspielfilm | 2016 | Deutschland

    Kurzinhalt

    Der Schengenraum wurde geschlossen. MILICA (7) lebt bei ihrer Oma ZORA (72) in der serbischen Provinz. An einem Sommertag erscheint Milicas Onkel GORAN (48), der seit 20 Jahren in Deutschland lebt. Es ist kein Familienbesuch: Oma Zora ist schwer erkrankt und will Milica nicht als Waise zurücklassen. Goran soll sie nach Deutschland bringen. Milica muss sich als Gorans Sohn ausgeben, um mit dessen deutschem Pass die Grenze zu überwinden, doch Milica fasst kein Vertrauen zu Goran. Zora hat ihr sowohl ihre Krankheit als auch den Fluchtplan verschwiegen. Milica rebelliert als ihr das Haar abgeschnitten wird. Während sie als Junge verkleidet auf dem Rücksitz nicht aufhört zu protestieren, nähert sich das Auto der Grenze. Kann Goran das Vertrauen der tief verletzten Milica gewinnen? (https://www.atelier-ludwigsburg-paris.com/de/filme/detail/movie/baka/)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Nenad Jezdicn.n [HR]
    Magdalena Kopanjn.n [HR]