Kinospielfilm | 2021-2022 | Drama | Deutschland, Luxemburg, Österreich, Schweiz
Das Projekt "Bachmann & Frisch" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Drehdaten

Statusnur für Premium Member
Drehortenur für Premium Member

Projektdaten

Filmförderungennur für Premium Member

    Kurzinhalt

    Im Zentrum des Films steht Ingeborg Bachmann, die radikale Schriftstellerin und kompromisslos Lebende und Liebende. Der Film erzählt vom Leben der Autorin in Berlin, Zürich und Rom, von ihrer Beziehung zum Autor Max Frisch, ihrer Reise nach Ägypten und Ingeborg Bachmanns radikalen Texten und Lesungen, die das Motto ihrer Literatur und ihres Lebens umschreiben: „Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar“ (Quelle: Filmfonds Wien)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Vicky KriepsIngeborg Bachmann [HR]
    Ronald ZehrfeldMax Frisch [HR]

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Tellfilm GmbH [ch]Koproduktion
    Heimatfilm GmbH & Co. KG [de]Koproduktion
    Amour Fou Luxembourg [lu]Koproduktion
    Amour Fou Vienna GmbH [at]Koproduktion

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Alamode Filmdistribution oHG [de]Deutschland (Kino)
    MFA+ Filmdistribution [de]