Dokumehrteiler | 2008 | arte, WDR [de] | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge3 x 45'

    Kurzinhalt

    Die dreiteilige Dokumentationsreihe begleitet die einzigartige, sechsmonatige Expedition eines deutsch-amerikanischen Abenteurerduos. Die beiden Männer machen sich auf den Weg, um von Alberta zum arktischen Ozean im Norden Kanadas zu gelangen. Vom Eisaufbruch im Frühjahr bis zum Kälteeinbruch im Herbst sind sie mit ihrem Boot unterwegs. Sie folgen den Spuren des schottischen Pelzhändlers und Entdeckers Alexander MacKenzie, der als einer der ersten Europäer die Region durchquert hat. Und sie bahnen sich ihren Weg durch die kanadische Wildnis auf Gewässern, für die es oft keine Seekarten gibt. "Auf Entdeckerreise durch Kanadas Norden" ist das Dokument eines großen Abenteuers, bei dem Geschichte und Gegenwart ineinander fließen.

    1. Von Riffen und Wasserwüsten
    2: Von Einsiedlern und Indianern
    3: Von Nordlichtern und Inuit
    TätigkeitNameAnmerkung
    RegisseurRalf Breier
    RegisseurDan Pahman
    EditorAlexander Fischinkl. Tonmischung, 3x45'

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    DreamTeam medienproduktion