Kurzspielfilm | 2004

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge5'04''

    Kurzinhalt

    Auf undurchsichtigen Pfaden streift ein junger Mann kreuz und quer durch die Stadt, die Hure Babylon. Im Zwist mit der
    gesellschaftlichen Sexualmoral und Zwängen versucht er sein Glück im großen romantischen Ort unserer Gesellschaft, dem öffentlichen Waschsalon, zu finden. Am Ende findet er sich – wie zu Anfang – in der Kirche wieder. Doch wie reißt man vor einer bestehenden Ordnung aus und wie wird man wirklich Glücklich? Ob der junge Mann sein Glück gefunden hat oder je finden wird, ist fraglich.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Beindoubles
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Julian Heißler2003durchgedreht24Schulterklopfergewonnen