Filmposter "Am Kölnberg"
Dokumentarfilm | 2014 | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge89
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDCP
BildpositivmaterialProRes
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 channels)

Trailer/Videos

Kurzinhalt

Am südlichen Ende Kölns, vor den Toren der Stadt, steht die Hochhaussiedlung »Am Kölnberg«, ein sogenannter Problemstadtteil. Auf engstem Raum leben hier die unterschiedlichsten Kulturen und Biografien nebeneinander.
Der Film begleitet über zwei Jahre hinweg vier Menschen am Kölnberg und dokumentiert ihr Leben in Höhen und Tiefen, den Kampf gegen die Sucht und das Überleben im Alltag.


The tower block area "Am Kölnberg" has a bad reputation. People who – for any number of reasons – ended up on the edge of society, live here alongside refugee families and immigrants from all over the world. Unemployment, drug abuse and prostiution are part of everyday life for many of them. The film accompanies 4 people over a period of two years and portrays their life at "Kölnberg" with ups and downs.
One thing they all have in common: The dream of leading a fulfilled life, far away from "Am Kölnberg".

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
RealFiction Filmverleih [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Robin Humboldt2014Dok Ville: Deutscher DokumentarfilmpreisFörderpreis des Hauses des Dokumentarfilmgewonnen
Robin Humboldt2014Dok LeipzigHonorary Mentiongewonnen
Laurentia Genske2014Dok LeipzigHonorary Mentiongewonnen
Carina Mergens2015Film Plus Schnitt FestBild-Kunst Schnittpreisgewonnen
Robin Humboldt2015First StepsDokumentarfilmpreisnominiert
Robin Humboldt2015NonfiktionaleNonfiktionale Preis der Stadt Bad Aiblinggewonnen
Laurentia Genske2015Dok Ville: Deutscher DokumentarfilmpreisFörderpreis des Hauses des Dokumentarfilmgewonnen
Laurentia Genske2015NonfiktionaleNonfiktionale Preis der Stadt Bad Aiblinggewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandSWR [de]Mittwoch, 06.09.2017
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 12.03.2015