©3B-Produktion
©3B-Produktion
Doku (Reihe) | 2020 | arte, ZDF [de] | Deutschland

Drehdaten

DrehorteStaatsgalerie Stuttgart

    Kurzinhalt

    Während eines Italienaufenthalts Anfang des 17. Jh malte Peter Paul Rubens das Doppelporträt der Marchesa und ihrer Nichte. Sandra-Kristin Diefenthaler, Kuratorin für Altdeutsche und Niederländische Malerei, nimmt uns mit in die Staatsgalerie Stuttgart und erklärt, was so ungewöhnlich an dem Gemälde ist und wie es Rubens gelingt, die Figuren lebendig wirken zu lassen.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Sandra-Kristin Diefenthalerherself