Poster

AlleAlle

  • Fläming (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2005 | Tragikomödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn30.08.2005
Drehende15.10.2005
Drehtage28
DrehregionenOst-Deutschland

Projektdaten

Lauflänge100
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)

Kurzinhalt

INA, gerade aus dem Gefängnis entlassen, kehrt auf der Suche nach dem Leben zurück an den Ort ihrer Kindheit und trifft in dem seit dreißig Jahren leer stehenden Haus ihrer Mutter auf den Gelegenheitsdesperado DOMÜHL. Und auch HAGEN, einen geistig behinderten Heimbewohner, verschlägt es auf der Suche nach seinem Onkel in eben jene ungewöhnliche Landschaft irgendwo im nirgendwo südlich von Berlin. Zwischen Himmel und Restbeton, dem Jetzt und der Vergangenheit liegt der Ort "Altes Lager", ehemals einer der größten Militärstandpunkte der sowjetischen Armee. Hagen findet seinen Onkel, irrtümlicherweise, in Domühl, dem nicht immer nüchternen und bankrotten Gerüstbauer. Nach dem Tod seines Vaters hat dieser nicht nur die Gerüstbaufirma, sondern auch die riesige Militäranlage seines Vaters geerbt, die der, kurz nach der Wende und vor seinem Erfrierungstod auf einem Gerüst, noch für eine D-Mark gekauft hatte. Seitdem schlägt er sich mehr schlecht als recht mit dieser vom Leben ihm zugeteilten Aufgabe herum, ist ein Außenseiter mit seinen Cowboystiefeln, seinen ihn umgebenden Spielplatztraum-Rudimenten und seinem Suff. Doch mit dem Einzug von Ina in das Haus und dem Einzug Hagens und seiner Ratte in seine Wohnung ändert sich sein Leben. Erst nach einigen Versuchen Hagen loszuwerden, bemerkt Domühl, welche Kostbarkeit in ihrem Zusammensein liegt. Doch bis dahin ist es ein weiter und unbekannter Weg. Denn vor ihm liegt der Alltag mit einem "Behinderten" und in ihm ist die Sehnsucht nach Ina.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Marie GruberIna [HR]
Eberhardt KirchbergHagen [HR]
Christina Große
Caroline [NR]
Sonja HilbergerPförtnerin [NR]
Milan PeschelDomühl [NR]
Udo KroschwaldHeimleiter [NR]
Eckhard BeckerHagedorn [NR]
Simone FrostMagda [NR]
André Emanuel KaminskiJoschka [NR]
Petra KellingPastorin [NR]
Stefan KowalskiDriver [NR]
Teo VadersenLulle [NR]
Matthias ZahlbaumHerr Lehmann [TR]
TätigkeitNameAnmerkung
2D ArtistNhat Phong Tran
Titeldesign
Titeldesign
ColoristRoland Murrer
Final
Final
DrehbuchautorPepe Planitzer
DrehbuchautorOliver Bukowski
Kameramann/DoPUwe Mann
1. KameraassistentMartin Leitsch
Berlinale 2007/ Perspektive
Berlinale 2007/ Perspektive
2. KameraassistentinMarie-Sophie Kanske
StandfotografinBeate Nelken
1. KamerabühneHeiko Matting
tageweise
tageweise
KostümbildnerinConstanze Hagedorn
KostümbildassistentinCerrin Wendt
OberbeleuchterJörg Oschmann
div. Tage; Berlinale '07
div. Tage; Berlinale '07
MaskenbildnerinChristine Bauer
MaskenbildnerinMaria Fruntke
ProduzentinAnnekatrin Hendel
Produktion und Verleih
Produktion und Verleih
SzenenbildnerinJustyna Jaszczuk
ProduktionsleiterinKirsten Kunhardt
SetaufnahmeleiterSven Jenuwein
Assistent der AufnahmeleitungKarsten Matern
ProduktionspraktikantinJasmin Seikowsky
RegisseurPepe Planitzer
Script ContinuityDana Buhler
FilmeditorinKatrin Ewald
SchnittassistentinDana Direske
/ Perspektive Berlinale 2007
/ Perspektive Berlinale 2007
FilmtonmeisterMatthias Richter
Perspektive / Berlinale 2007
Perspektive / Berlinale 2007
FilmtonassistentTorsten Lenk
DVD AuthorCan Elbasi

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
It Works! Medien GmbH [de]

Facilities

GeschäftsbereichFirmaAnmerkung
EquipmentLocationsound Berlin [de]
Ton (Postproduktion)K13 Studios Berlin (formerly K13 Kinomischung)
Stuntsmazzotti action
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Annekatrin Hendel2007Achtung Belin new Berlin Film AwardSpezialpreis Produktiongewonnen
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 10.07.2008