Alle haben geschwiegen

  • Die Anhalterin (Arbeitstitel)
TV-Film | 1995

Kurzinhalt

Eine Kleinstadt im Süden Deutschlands: Drei junge Männer betäuben ihre Frustrationen mit Alkohol und Aggressionen, wobei sich ihre Gewalt immer wieder gegen Frauen richtet. Als sich eine Anhalterin zur Wehr setzt, eskalieren die Ereignisse. Am anderen Tag wird die Frau tot und vergewaltigt aufgefunden. Da die ermittelnde Polizei auf eine Mauer des Schweigens stößt, verlaufen die Ermittlungen im Sande. Erst Jahre später bricht einer der drei sein Schweigen. Kriminal- und Gerichtsfilm nach einem authentischen Fall, der das Unfaßbare des Verbrechens, die kollektive Verschwörung gegen die Gerechtigkeit, in den Mittelpunkt stellt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Winfried FreyRick Brenner [HR]
Dorothee HartingerCorinna Klein [HR]
 Wolfram BergerKommissar [NR]
 Heinz-Josef BraunKommissar Kronauer [NR]
 Robert GiggenbachGeorg Habich [NR]
 Ilona GrandkeMutter von Corinna [NR]
 Matthias KupferKriminalassistent [NR]
 Christian LerchFrank Ossler [NR]
 Peter NottmeierGerischtsmediziner [NR]
 Elisabeth RomanoHanna, Heilerin [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
FFAT Filmproduktion GmbH [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
ProduktionProduktionsservices Kipper Filmservice GmbH