Kinospielfilm | 2005

Hauptdaten

Drehdaten

DrehorteLissabon

Projektdaten

Lauflänge102 min
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
Bildnegativmaterial35mm
Bildpositivmaterial35mm

    Kurzinhalt

    Im Film „Alice“ wird die portugiesische Hauptstadt zum Alptraum eines Vaters auf der Suche nach seiner verschwunden Tochter, der verzweifelt Überwachungskameras über die ganze Stadt verteilt. Von wahren Begebenheiten inspiriert, zeichnet der erste Spielfilm von Marco Martins ein graues und tragisches Bild von Lissabon. Mit „Alice“ gewann Marco Martins 2005 den Nachwuchspreis beim Filmfestival von Cannes.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Beatriz BatardaLuisa [HR]
    Nuno LopesMário [HR]
    TätigkeitNameAnmerkung
    RegisseurMarco Martins
    1. RegieassistentDörte Schneider1. Hälfte 2nd AD

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Clap Filmes [pt]
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Marco Martins2005Festival de Cannes [fr]Régard Jeunegewonnen