© Konstantin Pape
© Konstantin Pape

Abweichen

    Alle Titel (2)
    Kurzspielfilm | 2019 | Beziehung, Liebe | Deutschland

    Kurzinhalt

    KAROLINE (28), die Protagonistin des Films, hat in Frankreich promoviert und arbeitet als Co-Direktorin an einem Museum. Sie ist mit dem wesentlich älteren Theaterregisseur BAPTISTE (43) zusammen, mit dem sie eine Tochter GÉRALDINE (3) hat. Beide führen eine ausgeglichene, offene Beziehung mit viel Verständnis für die Bedürfnisse des Anderen. Karoline möchte Familiäres, Privates, sowie Berufliches gleichermaßen vereinbaren. Das gelingt ihr auch, fast immer, gut. Karoline steht kurz vor ihrer ersten, großen Ausstellung, die sie gemeinsam mit dem Künstler MATIC (48) realisiert. Karolines Vorgesetzte MARTHA (50) ist mit Karolines Leistung nicht zufrieden und setzt sie zusätzlich unter Druck. Unmittelbar vor der Eröffnung der gemeinsam konzipierten Ausstellung, verbringt sie eine Nacht in einer Bar mit Matic...
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Sascha Alexander GeršakMatic [HR]
    Amelie KieferKaroline [HR]
    Lisa SchwindlingMaike [NR]
    Kerstin ThielemannMartha [NR]
    Milian ZerzawyBaptiste [NR]
    JahrLandFestivalAnmerkung
    2020DeutschlandFilmfestival Max Ophüls PreisProgramm Wettbewerb Kurzfilm