Kurzspielfilm | 2010

Projektdaten

Bildnegativmaterial16mm

Kurzinhalt

Es ist die Geschichtsabiturprüfung. Die neue Lehrerin betritt unbeholfen den Klassenraum, kämpft um die Aufmerksamkeit der Schüler.
Sie ist offensichtlich nervös und aufgeregt, als die Prüfung losgeht und alle schreiben beginnt der Schüler Jonathan auf verschiedene Art und Weise
den Fortgang der Prüfung zu stören. Die Aktionen sind so dreist, dass die Lehrerin nicht im Stande ist der Lage Herr zu werden.
Als sie endlich versucht ihn rauszuschmeißen, bemerkt sie, dass die Tür abgesperrt ist. In diesem Moment sieht sie bei Jonathan eine Waffe.
Ohne dass es der Rest der Klasse merkt, schafft sie es, Jonathan von einem Amoklauf abzubringen und die Prüfung kann zu Ende geschrieben werden.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Friedrich CustodioJonathan [HR]
 Ursula RennekeLehrerin [HR]