A mí

  • A mí (Für mich) (Arbeitstitel)
Dokumentarfilm | 2016 | Biopic | Deutschland

    Kurzinhalt

    Der dritte Teil einer persönlichen Trilogie, in der die mütterlichen Beziehungen über vier Generationen zwischen Liebe und Verletzung schwingen. „A mí (Für mich)“ ist ein Film über die Rückkehr zur Heimat, in dem der Bann der traumatischen Vergangenheit endlich gebrochen wird.
    Quelle: Film- und Medienstiftung NRW

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Caterina Klusemann Filmproduktion