Kurzinhalt


    „Wir singen um unser Leben“ war das sehr ernst gemeinte Statement von Qwerty Queer, dem LGBTIQ* Chor aus Odessa. Im Mai 2018 waren sie und 92 weitere Chöre aus aller Welt zu Gast beim 14. Europäischen LGBTIQ* Chorfestival VARIOUS VOICES in München. Dabei haben die Sänger*innen nicht nur fünf Tage mit viel Spaß und toller Stimmung erlebt sondern auch ihre Stimme erhoben für die Gleichbehandlung aller Menschen, unabhängig von ihrer sexuellen Identität und Orientierung. Das VARIOUS VOICES FESTIVAL stand für Vielfalt, Freiheit und Toleranz – über 2700 Sänger*innen, mehr als 300 ehrenamtliche Helfer*innen und viele Tausende begeisterte Besucher*innen haben diese Werte in München sichtbar und erlebbar gemacht. In über 200 Konzerten im Kulturzentrum Gasteig und auf zwei Stadtbühnen, dem Mitsing-Konzert Carmina Burana auf dem Odeonsplatz, einem großen Seefest in Starnberg, vier Clubbing- Nächten und unzähligen spontanen Chorauftritten auf Münchens Straßen entstand eine Atmosphäre, die viele Teilnehmer*innen nach eigenem Bekunden in ihrem Leben nie mehr vergessen werden.

    Der Film fängt die grandiose Stimmung dieser fünf Tage in München ein. Neben vielen Eindrücken aus den unterschiedlichsten Chorkonzerten und Gala-Veranstaltungen kommen dabei auch viele Teilnehmer*innen, das Organisationsteam und die Ehrenamtlichen zu Wort.