2minuten | © strangEnough pictures
© strangEnough pictures
Kurzspielfilm | 2005 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteOffenburg, Studio Ohlsbach, Berlin

Projektdaten

Lauflänge6.45
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Emil Nonnenmacher hat die Chance in 2minuten aus seinem jungen Leben zu erzählen. 2Minuten erweisen sich als dehnbare Vorgabe, wenn es sich um die holde Weiblichkeit handelt...
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
    Felix StienzEmil Nonnenmacher [HR]
    TätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchautorFelix Stienz
    DrehbuchübersetzerKevin Haenel
    Kameramann/DoPLynne Linder
    ProduktionskoordinatorinIris Wolfer
    RegisseurFelix Stienz
    EditorFelix Stienz
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Felix Stienz2005Spezialpreis der Jury Klappe 4_05 SalzburgBester ausländischer Filmgewonnen
    Felix Stienz20056. Cellu l'art JenaPublikumspreisgewonnen
    Felix Stienz200513. contravision BerlinGroßer Preis der Contra Medienwerkstattgewonnen
    Felix Stienz20052. Kurzfilmtage LörrachBester Film aus der Regiongewonnen
    Felix Stienz20056. Cellu l art JenaLobende Erwähnunggewonnen
    Felix Stienz2006Filmwettbewerb Offenbarungen Junge Presse Berlinjunge profisgewonnen
    Felix Stienz2006U.F.O. Unbekannte Film Objekte, LeipzigGoldener U.F.O. Awardgewonnen
    Felix Stienz2006Fish 06Bronzemedalliegewonnen
    Felix Stienz20062. Filmfestival Helmstedt2. Platzgewonnen
    Felix Stienz2007Kurzfilmfestival »20minmax« IngolstadtPublikumspreisgewonnen