© ARD

16x Deutschland - Mecklenburg-Vorpommern

  • 16x Deutschland - Wildes Herz kennt keine Ruh (Arbeitstitel)
Doku (Reihe) | 2013 | NDR [de] | Doku | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteMecklenburg-Vorpommern

Projektdaten

Lauflänge15

    Kurzinhalt

    In seinem ersten Dokumentarfilm macht der Schauspieler Charly Hübner das Land zum Thema, in dem er als Mensch und oft auch als Schauspieler (z.B. als Kriminalhauptkommissar Alexander Bukow im Rostocker „Polizeiruf 110“) zuhause ist: Mecklenburg- Vorpommern. Auf Feldberg, den kleinen Ort inmitten der Feldberger Seenlandschaft, in dem er geboren wurde und in dem seine Familie lebt, wirft er einen ganz persönlichen Blick und geht von dort aus mit der Kamera den Empfindungen nach, die er bei jedem Besuch in der Heimat spürt: die Liebe zur unberührten Natur und das Erstaunen über den Erfolg von rechten Politikern in Mecklenburg- Vorpommern. Auf seinem Weg trifft er auf so unterschiedliche Gesprächspartner wie den Landesvater Erwin Sellering, den Innenminister Lorenz Caffier oder den NPD-Vorsitzenden Stefan Köster, aber auch auf einen Fischer, einen Förster und einen Bauern, deren Familien seit Ewigkeiten in Mecklenburg-Vorpommern leben; oder auf Monschi, den Sänger der Rostocker Punkband „Feine Sahne Fischfilet“, der sich mit seinen Bandkollegen bewusst dazu entschieden hat, in Mecklenburg-Vorpommern zu bleiben, um sich vor Ort gegen die Rechten zu engagieren (ARD Presse)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Eichholz Film GmbH [de]als Eichholz Stuben Filmproduktion

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    KameraKameras und ZubehörMBF Filmtechnik Hamburg
    ProduktionTransport, Reisen und Unterkunft CMS - Car Motion Service GmbH
    VFX / PostproduktionFilmbearbeitung/TransferOptical Art Digital und Film GmbH
    VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)Loft Tonstudios GmbH

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Samstag, 05.10.2013